Ausstellung

SONOgames - Leisureland II
02/26/06

SONOgames haben die Räume von [ plug.in ] in eine interaktive, begeh- und berührbare, klingende Fantasiewelt verwandelt. SONOgames sind Niki Neeke und Gilbert Engelhard.

Niki Neecke und Gilbert Engelhard animieren Alltagsobjekte und ganze Umgebungen mit Klängen. Sie bauen Sensoren in Treppen, Sofas, Blumensträusse, Spinnen-Netze ein, so dass diese auf ihre Benutzer mit Tönen reagieren.

Leisureland ist eine Sammlung interaktiver akustischer Klanginstallationen und Klangspiele, die insgesamt das Ziel haben, die Besucher in eine entrückte, traumphantastische Umgebung zu versetzen. SONOgames entwirft Augmented Reality – nicht im Sinne von mit Realität überlagerter zeitgemässer Technik, sondern mit Technik versetzter Realität. Ein Stuhl bleibt ein Stuhl, aber er fängt an zu klingen, sobald man sich auf ihm niederlässt. Das intelligente Wohnzimmer wird sinnoffen, nutzlos; nicht zum Aktivieren der Heizung oder dem Bestellen der Milch, sondern zum Bestellen des Seelenackers.