Ausstellung

Patrick Juchli: Draussen und Michael Huber: Enter Propaganda
10/02/03

Interaktive Installationen

[plug.in] präsentiert in einer Doppelausstellung zwei Diplomarbeiten des Hyperwerks.

"Draussen (outside)" von Patrick Juchli
In dieser Filminstallation wird ein Versteckspiel einiger Kinder auf einer weiten Wiese zur Erzählung und zum Spiel mit der Zeit. Rhythmus, Pausen, Bewegungen im Film folgen in Echtzeit den Atembewegungen eines Zuschauers und eröffnen zwischen ihm und der Erzählung ein Spiel von Führen und Verführtwerden.

"enter propaganda" von Michael Huber
Basierend auf Tagebucheinträgen von Victor Klemperer aus den Jahren 1933-38, handelt diese interaktive räumliche Inszenierung von der gedanklichen Auseinandersetzung eines Individuums mit scheinbar unabwendbaren politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.