Museumsnacht

communimage
01/18/02

mit copyleft.cc und tracenoizer

Im [plug.in] präsentierten wir Medienkunst und digitale Kultur in unserem öffentlichen Wohnzimmer sowie geführte Reisen durch unsere Sammlung von DVDs, CDRoms, Videos, CDs, Netzarbeiten etc...

Ab 23.00 Uhr zeigte copyleft.cc, eine junge Generation von KünstlerInnen, wie sie das Copyright für Internetkunst und Kultur neu definiert.

[plug.in] Feature:
Hier einige links von der geführten Reise von Netzkunstarbeiten, die während der Museumsnacht von Annette Schindler präsentiert wurden:

www.communimage.net
Ein Bild, dass von hunderten von Netz-Citizens gemeinsam gebaut wird, wurde wärend der Museumsnacht von unseren Besucher mit plug in Bildern ergänzt.

Spezielle Präsentation:
www.copyleft.cc
Weshalb das Copyright heute keinen Sinn mehr macht.
www.tracenoizer.org - disinformation on demand
Wie man sich klonen kann, um sich gegen Datenmissbrauch auf dem Internet zu schützen.

Führung durch digitale Bild- und Ton-Welten:
www.WILLING-TO-TRY.COM
Eine spielerische, humorvolle Arbeit, die aus minimalen Bildzeichen Welten kreiert.

welcome.weallplugin.org/contribution/emanuelle/
Eine sinnliche Arbeit, in welcher die BesucherInnen sich selbst einen Weg durch die Geschichte einer Mutter-Tochter sucht.

www.soulbath.com
Eine aesthetische und intelligente Arbeit mit spielerischem Intro und einer Ausstellung, für die Internet-KünstlerInnen Banner gestaltet haben.

map.jodi.org
Sternen-Karte der Netzkunst von Netzkunst-Pionieren.

blackmail-office. Erpresserbrief-Maschine, auffindbar bei jedem Shrink to fit-Banner (zum Beispiel bei
welcome.weallplugin.org/news/index.html