Ausstellung

Beat Brogle: onewordmovie
03/06/03 bis 03/23/03

"onewordmovie" ist eine Online-Plattform, welche mittels Worteingaben die Bilderflut des Internets sortiert und zu einem Film animiert. Aus Wort wird Bild, aus Bild wird Film.

Über eine speziell programmierte Suchmaschine kann die Benutzerin aus dem Internet Bilder aufrufen, die ihrem Suchbegriff entsprechen. Dabei werden Verfahren zur Bildsuche eingesetzt, wie sie heute weit verbreitet sind. Die Suchmaschine produziert eine «hit list», die je nach Begriff mehrere tausend Bilder umfassen kann. Diese Bilder stellen das Rohmaterial dar, welches in der Reihenfolge, wie sie gefunden wurden, in einer im voraus bestimmten Partitur - eine Serie in sich verschränkter Loops - in Echtzeit zu einem Film animiert werden. Der Film, mit einem individuellen Vorspann versehen, dauert so lange bis das Rohmaterial aufgebraucht ist.

Die Arbeit, die sich im Spannungsfeld zwischen cineastischen und online Bilderwelten bewegt, kann sowohl online über die Website oder, dem filmischen Erlebnis näher und wie im [plug.in] gezeigt, als Mehrkanalinstallation via Videobeams präsentiert werden.